Publikationsprojekt: Roger Odin’s Kommunikationsräume

Im September 2019 ist die von Guido Kirsten, Magali Trautmann, Philipp Blum und Laura Katharina Mücke durchgeführte Übersetzung von Roger Odins Einführung in das Modell der Semiopragmatik (Les espaces de communication – Introduction à la sémio-pragmatique) als hybride Open Access-Publikation bei oa books erschienen. Das Buch ist sowohl als Printausgabe als auch als PDF zugänglich.

Für die Covergestaltung und das typographische Konzept zeichnet sich Vera Rammelmeyer von der Berliner Grafikagentur mischen verantwortlich.

Der offizielle Book Launch findet am Freitag, 27.09.2019, 13-15 Uhr, im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) an der Universität zu Köln statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Rezensionsexemplare sind über den Hamburger self-publishing Verlag tredition erhältlich (info@tredition.de).

September 2019, 200 Seiten
Sprache: Deutsch
Paperback: €18,90 (ISBN 978-3-7497-2669-1) Bestellen
Hardcover: €24,90 (ISBN 978-3-7497-2670-7) Bestellen

Die Übersetzung wird unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 veröffentlicht. Der Text darf beliebig geteilt, kopiert und verwertet werden – vorausgesetzt er wird dabei ordnungsgemäß zitiert. Zudem muss der Text unter derselben Lizenz veröffentlicht werden. Diese Erlaubnis berührt nicht das Copyright Dritter, deren Material in dem Text benutzt wird.

Die Übersetzung ist als gedruckte Monographie zugänglich sowie in Kürze als kostenfreies PDF über die medienwissenschaftlichen Repositorien MediArXiv und media/rep. Denn „Lot’s of copies keep stuff safe.“ Die Seitenzahlen stimmen überein.

Hier geht es zur vollständigen Bibliographie der Schriften Odins, die laufend aktualisiert wird: 10.5281/zenodo.3456944.
Zusammengestellt und durchgesehen von Hans J. Wulff, basierend auf einer Liste von Roger Odin, Redaktion: Guido Kirsten und Josefine Knuth Pollok.